Rutas

Mitte

ÜBERFAHRT DIE CORDILLERA DE LOS ANDES

  • Beschreibung

    Eine außergewöhnliche und fantastische Erfahrung ist diese aus der Geschichte wiederentdeckte Route zur Überquerung der Anden. Sie führt über die gleichen Wege über welche bereits 1817 das “Ejército Libertador” die Anden überquerte um Chile aus der spanischen Monarchie zu befreien.

    Eine elftägige Tour, davon sieben Tage als Expedition zu Pferde, auf das Dach Südamerikas auf der wir Flüsse überqueren, mit Gauchos und Huasos ihre typischen Bräuche und Traditionen teilen. Umrahmt von der gewaltigen Kulisse der höchsten Berge Südamerikas, dem Mercedario (6.770m) und dem Aconcagua (6.959m), beide bedeck von ewigem Schnee und Eis.

    Auf unserer Tour entdecken wir überwältigende Landschaften. Bedenken Sie, dass sich unsere Kordillere der Anden Ihnen schroff präsentieren wird: Semiarid in den flacheren Gebieten, steinig und unwirtlich in den hochgelegenen Zonen des Schnees. Wind und Kälte wirken auf uns ein und machen es zu einer echten Herausforderung diese Hindernisse des Hochgebirges zu überwinden. Gleichzeitig werden Sie von einer wilden und vielseitigen Fauna, die sich mitunter präsentiert, überrascht werden. Guanacos, Vizcachas und auch Kondore, die ihr Territorium aus der Höhe überwachen.

    mapa opcion1

     

     

  • Reiseroute

    Reiseroute 



    Tag 1: Transfer Santiago – San Felipe – Los patos

    Tag 2: Los patos – Maitén Bonito

    Tag 3: Maitén Bonito – El Ciénago.

    Tag 4: El Ciénago – Valle Hermoso

    Tag 5: Valle Hermoso

    Tag 6: Valle Hermoso – Rancho de lata

    Tag 7: Rancho de Lata – Manantiales

    Tag 8: Manantiales – Hornillas – Uspallata (Arg.)

    Tag 9: Uspallata (Arg.) – Los Libertadores – Valparaiso / Santiago

  • Leistungen

    Leistungen 

    Unterkunft:

    -2 Übernachtungen im Hotel (1 Santiago, 1 Uspallata (Arg.))

    -2 Übernachtungen in Valparaíso (buchbar als “Erweiterung Valparaíso”)

    -Übernachtungen  auf Lager- oder Campingplätzen in Zelten zu zwei Personen; Übernachtung in Uspallata (Arg.) im Hotel im Doppelzimmer mit privatem Bad

     

    Transfer:

    -Transfer von und zum Flughafen Santiago

    -Transfer auf Abruf in Viña del Mar bis 02.00 Uhr morgens (buchbar als “Erweiterung Valparaíso”)

    -Privattransport Santiago – Los Patos und Hornillas – Uspallata (Arg.)

    -Privattransport Uspallata (Arg.) – Santiago oder Valparaíso

     

    Verpflegung:

    Vollverpflegung anhand Reiseroute, beginnend mit Abendessen am ersten Tag bis Abendessen Tag 10

     

    Ausrüstung:

    -Technische Beratung/ Einführung für Aufenthalt im Hochgebirge

    -Tour Guide, Lasttiere/ Lasttransporte und Hilfspersonal (Hilfe Aufbau Zelte, Koch)

    -Campingausrüstung

    -Feldküche

    – Reit- und Lasttiere nach Reiseprogramm

     

    Kontrollen:

    -Kontrolle an Grenze (Chile/ Argentinien) zum Schutz der einheimischen Flora  durch SAG ( Servicio Agrícola y Ganadero)

     

    NICHT enhalten:

    –  Mittagessen Tag 1

    – Abendessen Tag 11

    – Eintrittsgelder oder Privatkonsum in Bars oder Restaurants

    – alkoholische Getränke in Restaurants

    – Schlafsäcke

  • Informationen

    Informationen (Informaciones):

    Regulär geplante Durchführungszeiträume :

    -Dezember

    -Januar

    -Februar

    -März

    Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen

    Privatgruppen planen wir gerne auf Anfrage!

​_